hello 2019 – Ein Jahresabschluss

Meine Lieben,

willkommen zurück auf dem Blog. Ich war das letzte halbe Jahr nicht mehr ganz so aktiv hier, deswegen wollte ich für den ersten Beitrag 2019 mich doch noch einmal mit 2018 beschäftigen. Wie geht das am Besten? Genau, ein Jahresabschluss. Keine Angst, ich lade keine hundert Bilder hoch und schreibe wie toll meine Reisen waren und welches Paar Socken mein bester Kauf war. Ich habe mich von Martin Salomon Jr. inspirieren lassen und hoffe, dass es euch gefällt.

1. Song des Jahres?

-Das ist wirklich schwer! Wer mir schon länger folgt weiß wie sehr ich Musik liebe aber zwei Songs haben es mir dieses Jahr besonders angetan:

IDER – Mirror

Vance Joy – Bonnie & Clyde

2. Album des Jahres?

-Auf jeden Fall „Nation of Two“ von Vance Joy und „Bloom“ von Troye Sivan

3. Liebster Künstler des du 2018 entdeckt hast?

– Tom Rosenthal & Easy Life

4. Film des Jahres?

-„Love, Simon“ ! Dieser Film ist so toll und ich verstehe jeden der diesen Film so hyped wie ich! 

5. TV Show des Jahres?

– „Haus des Geldes“, „Babylon Berlin“ & „The Crown“

6. Eine Folge einer Serie die dein letztes Jahr gut zusammenfasst?

-Das ist echt eine super Interessante Frage, über die ich echt lange überlegen musste. Schlussendlich war es eine Grey’s Anatomy Folge aus der 10. Staffel als Cristina Yang gegangen ist. 

7. Liebster Schauspieler 2018?

-Nick Robinson!

 

8. Der Beste Monat?

-Dieses Jahr ist wirklich viel passiert, deswegen ist es schwer sich auf einen Monat zu beschränken. Wenn ich aber länger darüber nachdenke war der beste Monat der September als ich in Schweden war. 

10. Was hat dich im letzten Jahr nachdenklich und traurig gemacht?

-Ungewissheit! 

11. Etwas was du 2019 unbedingt machen willst?

-Wieder viel mehr reisen! Andere Städte und Länder erkunden und dabei jeden Minute genießen! 

 

13. Wie war dein Geburtstag in 2018?

-Ich musste arbeiten. Und das nicht nur ein paar Stunden. Von 24 Stunden Geburtstag war ich 16 Stunden in der Arbeit. Aber die restlichen 8 Stunden waren sehr schön! 

14. Liebstes Buch das du gelesen hast?

-Anfang des Jahres habe ich „Turtles All the Way Down“ von John Green geliebt, Mitte des Jahres dann “ Nur Drei Worte“ von Becky Albertalli  und Ende des Jahres „Blutwette“ von Andreas Franz. 

15. Eine schlechte Eigenschaft, die du 2018 verabschiedet hast?

-Alles und da meine ich wirklich alles, auf den letzten Drücker zu machen. Gelingt mir die letzten drei Monate eigentlich ganz gut. 

16. Poste ein Bild vom Anfang des Jahres:

 

17. Poste ein Bild vom Ende des Jahres:

View this post on Instagram

𝕎𝕖𝕣𝕓𝕦𝕟𝕘 / 𝔸𝕟𝕫𝕖𝕚𝕘𝕖 „The lights go out the lights go on, the ways they're crossing as long as you go“ @officialavec ✨ Ich bin zurück aus der Arbeit und heute geht es nicht auf das Sofa sondern ins @stereonuernberg um @officialavec zu hören! Checkt sie auf jeden Fall mal aus und lasst euren Abend schön ausklingen! 🌆 #wednesdaythoughts #hyggelife #mrporter #autumnvibes _______________________ #menswearblogger #blogger_de #blogger_at #blogging #travelblogger #globetrotter #hmxme #travelblogger_de #fashionblogger_de #germany #outfitdaily #hoscos #bloggerlife #stylemen #vscocam #traveller #scandinavianstyle #ootdmagazine #urbanstyle #styleformen #anajohnsonpreset #inspodreamers #gayblogger #sandroparis #blondesandcookies @hoscos

A post shared by TRAVEL, LIFESTYLE & INTERIOR🦕 (@quentinjacobmax) on

 

18. Food, Food, Food! Bestes Essen 2018?

-Alles was wir in Schweden gegessen haben! Ach ja, und Lasagne! So viel gute Lasagne! 

19. Worauf freust du dich 2019?

-Ich freue mich drauf, dass das neue Jahr beständiger wird als 2018. Die geplanten Reisen und die Hochzeit auf die wir eingeladen sind! 

20. Etwas was du im vergangenen Jahr gelernt hast?

-Es bringt nichts den Kopf in den Sand zu stecken und wie ein dreijähriges Kind trotzig in der Ecke zu sitzen. Kurz durchatmen, eine Nacht darüber schlafen und am nächsten Morgen sieht es gleich ganz anders aus.

21. Was hat sich in deiner Wohnung das Jahr über verändert?

-Ich habe dieses Jahr ganz viele neue Bilder aufgehängt und meine Liebe zu Eukalyptus entdeckt. 

22. Schönste Ort den du letztes Jahr besucht hast?

-Schweden!

23. Wenn du dir selbst eine Nachricht in das vergangene Jahr schicken könntest, wie würde sie lauten?

-Genieße jeden Moment der der gut tut und halte ihn im Gedächtnis.

24. Hattest du einen Jahresvorsatz für 2018?

-Tatsächlich! Ich hatte mir vorgenommen 2018 öfters Sport zu machen! Das habe ich auch getan, wenn auch nicht jeden Monat aber einige Monate hat es geklappt mit der Laufgruppe.

25. Ein Vorstatz für 2019

-Genieß die Zeit die du hast. Mache Dinge die du willst und sage zu den richtigen Sachen „nein“! Stürz dich nicht gedankenverloren in Dinge, sondern tritt einen Schritt zurück, atme durch und entscheide dann. Nutze deine Stimme und habe einfach Spaß! Ach ja, und bitte kaufe nicht so viele unnötige Dinge! Du brauchst sie nicht! Auf ein super 2019! 

 

xx Max 

cropped-logoq20183.jpg